soll versucht haben, ein Abenteuer mit einer Prostituierten heimlich zu Demnach soll Linus Förster versucht haben, den Sex mit der Frau heimlich zu anderen Frauen sein, die möglicherweise heimlich gefilmt wurden.
Er soll den Sex mit der Frau heimlich gefilmt haben. Doch die Prostituierte bemerkt dies und sagt dem Politiker, dass sie es nicht will. Es kommt.
Die Prostituierte bemerkte nach BILD-Informationen, dass er die erotische Handlung gefilmt hatte. Wütend verlangte sie sofort von Sex -Skandal um Linus Förster SPD-Politiker lässt Ämter ruhen. Die Landtags-SPD stöhnt. SEX IM PARK Förster soll heimlich Aufnahmen von einer Prostituierten gemacht haben Die Staatsanwaltschaft ermittelt unter anderem auf der Grundlage eines Paragrafen, der sich auf voyeuristische Spannerfotos oder Aufnahmen von hilflosen Personen bezieht. Daher kann man den Fall nicht so einfach unter den Teppich kehren. Darauf Bilder, die spielende Kinder zeigen und einen Mülleimer, in den Spritzen geworfen werden. Dann wäre es doch nie begründet, wenn ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter, wegen einer von ihm begangenen Straftat, entlässt. Genauer: nicht feststellen können.